Touch und die Möglichkeiten

Favourite 270 favourites
Tutorial written by AshleyOriginally published on 22nd, December 2011 - 5 revisions

Translation Team:

1 revision

Heutzutage ist es naive zu glauben jedermann hätte eine Tastatur oder eine Maus wenn er ins Internet geht. Viele Menschen surfen mit Touchscreen, vor allem im modernen Web wie IPhone, Ipad und Androidtelephone. Wenn dein Spiel nur mit der Maus oder mit der Tastatur gespielt werden kann, dann können viele User dein Spiel nicht spielen.

Wie auch immer, es ist einfach Touchscreen zu programmieren und es gibt einfache und schlaue Tricks um dies umzusetzen.

Mouse input for touch

Gehe in den Properties von Touch und setze Use Mouse Input auf Yes
So kannst du den Toucheffekt On touch start, is in touch auch im Browser testen.
Allerdings kannst du nur einzelne touchs anschauen.

On-screen touch controls

Für viele Spiele, sind Button für die steuerung notwendig. Dies kannst du mit Spirteobjekte machen.

Zuerst mache ein nicht scrollbare Ebene (Layer) du willst ja nicht, dass deine Buttons sich bewegen.
Füge eine neue Ebene hinzu und setze Parallax auf 0,0. Das bedeutet, das die Objekte in dieser Ebene sich nicht bewegen, d.h. sie bleiben immer am gleichen Platz.

Nun kontrolliere, dass du diese Ebnee ausgewählt hast.
Die gestrichelte Linie zeigt dir die Grösse an, was später auf dem Bildschrim sichtbar sein wird. Also musst du deine Spirtes innerhalb von diesen Rahmen platzieren.

Touch controls
Denke daran, dass grössere Buttons einfacher zum bedienen sind.

Nun kannst du den Touch Objekt anwenden mit dem Event Is touching object
und der aktionSimulate control

Touch control event
Nun hast du auf deinen Bildschirm die Buttons die immer am gleichen Platz bleiben und du kannst damit nun dein Spiel controllieren.

Wenn dein Spiel nur recht und links zu bewegen ist, dann kannst du auch ein grosses unsichtbares Spirit auf dem Bildschrim legen, rechts und links. Denke daran, je grösser die Toucharea ist um so einfacher ist es zu spielen.

Alternative touch controls

Es gibt viele Wege um dein Spiel mit Touchscreen zu spielen. Vielleicht ist es einfacher mit einer Alternative zu spielen.
Hier sind andere Vorschläge:

1. Touch rund um den Spieler um den zu bewegen, anstelle das du Pfeiltasten benutzt.

2. Benutze die Beschleunigung (accelerometer) um die bewegungen zu kontrollierne. Du kannst am Touchobjekt die Ausdrücke Alpha,Beta und Gamma benutzen.
Das erlaubt dir dich nach verschiedene Axen auszurichten.

Die kontrolle vom Spiel mit Touch ist viel schwieriger als mit Tastatur und Maus, schaue deshalb die Touchs so einfach wie möglich zu machen, denn dann macht das Spielen mehr spass.

Detecting input method

So nun hast du die Touchs auf dem Bildschirm. Was ist aber wenn der User, das Spiel auf dem Computer spielen will mit Maus und Tastatur. Dann sehen diese Buttons evt. nicht so schön aus.
Zum Glück ist es einfach dies zu umgehen. Du brauchst nur eine Einstiegsseite.

Du musst auf der Titelseite nur ein Button haben, wo draufsteht drücke irgendetwas um fortzufahren. Du musst die Events für Keyboard oOn any key pressed oder Mouse's On any click* setzen. Nun weiss das System wenn der Spieler die Maus oder die Tastatur benutz dass der Spieler damit spielt.
Du kannst eine globale Variable setzen, wo erkennt wenn der User auf den Touchscreen ist mit dem Befehl die Touchcontrolls zu sehen, ansonsten sind sie unsichtbar.
So erkennt das System wie der User spielt ob an touch oder mit Tastatur und Maus.

So das ist schon alles.

Further reading

Touchscreen devices often have different screen sizes, so you might want to read Supporting multiple screen sizes as well.

Testing on mobiles and tablets is a lot easier with previewing on a local network.

Unlock your full gamedev potential

Upgrade to the Personal Edition of Construct 2, it has way more features and won't holding back from making money and using your full creativity like the free edition does. It's a one off payment and all Construct 2 editor updates are free for life!

View deals

Plus, it's got a lot of additional features that will help you save time and make more impressive games!

Congratulations on finishing this tutorial!

Did you learn a lot from it? Share it now with your friends!

Share and Copy this Tutorial

You are free to copy, distribute, transmit and adapt this work with correct attribution. Click for more info.

Leave a comment

Everyone is welcome to leave their thoughts! Register a new account or login.